Bewertungsgrundlagen

Hinschauen

Hinschauen

Marktbewegungen verstehen
Erkennen

Erkennen

Möglichkeiten einschätzen
Handeln

Handeln

Zielsicher umsetzen
Dran bleiben

Dran bleiben

Überprüfen und korrigieren
Heim bringen

Heim bringen

Vorsorge aufbauen

Als Kapitalanleger werden Sie heutzutage vor immer mehr Entscheidungen gestellt. Aktiver Anlagefonds oder passive Strategie mit Exchange Traded Funds (ETFs)? Auf Empfehlungen Ihrer Bank hören oder doch lieber mit einem unabhängigen Vermögensverwalter arbeiten? Überall treffen Sie auf derartige Fragen. Ausschüttend oder tesaurierend? Kaufen und Halten oder Market Timing? Robo-Advisor oder persönlicher Ansprechpartner? Jeder Anbieter proklammiert, dass seine Lösung die beste und richtige sei. Mit jatofin überblicken Sie den Kapitalmarkt und nutzen eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Ihre individuelle Anlagestrategie.

Methode: Candlestick – Einflussfaktor TMMA: mittel – Pattern Radar: ja > Umkehrmuster 

Die Candlestickanalyse stellt Kursverläufe in Kerzencharts dar und bietet spezielle, autarke Muster. Die Kerzenanalyse bietet eine sehr frühe Indikation im Kursverlauf.

Methode: Charttechnik – Einflussfaktor TMMA: hoch – Pattern Radar: ja > Umkehrmuster/Fortsetzungsmuster 

Die klassische Charttechnik überprüft die Trendausrichtung des analysierten Marktes und stellt Unterstützungen und Widerstände zur Verfügung. Wir erarbeiten auf unterschiedlichen Zeitebenen steigende, fallende und horizontale Unterstützungen sowie Widerstände. Auch die klassischen Chartformationen wie z.B. Doppeltop, Flagge, SKS etc.. sind Bestandteil der Charttechnik.

Methode: Fibonacci – Einflussfaktor TMMA: hoch – Pattern Radar: nein

Die Fibonaccizahlen entstammen der Natur und werden von uns zur Berechnung von Retracements und Extensionen bei Wellenmustern eingesetzt. Auch die von uns eingesetzte Zeitzielanalyse basiert auf der Fibonaccizahlenfolge.

Methode: Elliott Wave – Einflussfaktor TMMA: hoch – Pattern Radar: ja > Bewegungsstruktur 

Die Wellenanalyse stellt wichtige Informationen zu Ausprägungen und Strukturen des Marktverlaufs zur Verfügung. Da sich Märkte in Wellenformen bewegen, sind die grundsätzlichen Bewegungsabläufe stets gleich. Es gibt allerdings viele Variationen und Sonderfälle, weshalb wir die Wellenanalyse flexibel eingesetzen.

Methode: Markttechnik – Einflussfaktor TMMA: mittel – Pattern Radar: nein

Die Analyse der Indikatoren ist die Auswertung und Interpretation von mathematischen Formeln, die auf Preisverläufe angewendet werden. Grundsätzlich können Indikatoren Aufschluss über die aktuelle Position, die Qualität sowie die Intensität einer Preisbewegung geben.

Methode: Algorithmik – Einflussfaktor TMMA: mittel – Pattern Radar: ja > Automatisierte Empfehlungen

Unter algorithmischen oder automatisiertem Handel (auch Algorithmic Trading oder Algo Trading) wird allgemein der automatische Handel von Wertpapieren durch Computerprogramme verstanden.

Wir nutzen Algorithmen, um automatisierte Systeme zu entwickeln und anzuwenden. Zudem werden bestimmte Signale der verschiedenen Indikatoren mit Hilfe von Algorithmen überprüft und evaluiert.

Methode: Volumen – Einflussfaktor TMMA: mittel – Pattern Radar: nein

In der Volumenanalyse überprüfen wir, wo die eigentlichen Interessen der Marktteilnehmer lokalisiert sind. Wir analysieren das Volumen horizontal und vertikal.